Elefantenmord stoppen!

Liebe Freundinnen und Freunde,

alle 15 Minuten wird ein Elefant für seine Stoßzähne brutal geschlachtet — bei diesem Tempo werden sie in wenigen Jahren ausgestorben sein. Jetzt steigt der Druck für ein vollständiges, weltweites Elfenbeinverbot doch die Europäische Kommission hat sich gerade dagegen ausgesprochen!

Das Leid der Elefanten bricht einem das Herz: In einigen Gegenden haben die sensiblen Tiere so viel Angst vor den Menschen, dass sie nur noch nachts rauskommen. Und trauernde Elefantenbabys weigern sich, ihren ermordeten Müttern von der Seite zu weichen. 29 afrikanische Regierungen sagen nun, dass Europas Haltung ein Todesurteil für Elefanten wäre. Und sie brauchen unsere Hilfe.

Bald findet ein globales Gipfeltreffen statt, bei dem wir das vollständige Verbot erzielen könnten, das so dringend nötig ist — und es gibt bereits Anzeichen, dass einflussreiche Staaten wie Deutschland und Frankreich sich gegen die Haltung der EU auflehnen könnten. Um den Druck für ein Verbot zu steigern, werden die afrikanischen Regierungen unseren Aufruf direkt in die wichtigsten Treffen hineintragen. Unterzeichnen und verbreiten Sie jetzt die Aktion, um unsere Elefanten zu schützen.

https://secure.avaaz.org/de/global_ivor … c/?tIWqBbb

Rund um den Globus werden außerordentliche Tierarten durch Jäger, Wilderer und den Verlust ihres Lebensraums an den Rand des Aussterbens getrieben. Das führt zu einer Krise, die uns alle bedroht: Wissenschaftler warnen davor, dass mit jeder Tierart, die verschwindet, ein weiterer Strang aus dem empfindlichen Geflecht des Lebens gerissen wird. Zieht man zu viele davon heraus, bricht irgendwann das Ökosystem ein, das uns alle trägt.

Europa ist der weltgrößte Exporteur legalen Elfenbeins und behauptet, die Elefantenkrise lasse sich am besten lösen, indem man hart gegen den illegalen Handel vorgeht, während legale Händler weitermachen dürfen. Doch Elefantenwilderer lassen das Elfenbein, das sie verkaufen, als „rechtmäßig“ durchgehen und verstecken ihre Verbrechen so hinter dem legalen Elfenbeinhandel. Experten zufolge könnte die Wilderei mit der Legalisierung sogar exponentiell ansteigen.

Bauen wir also eine weltweite Welle der Unterstützung für unsere wunderbare Tierwelt auf und sorgen wir dafür, dass die europäischen Regierungen ihren desaströsen Plan verwerfen, weitere Elefantenmassaker zuzulassen. Es wäre eine Tragödie sondergleichen, wenn unsere Kinder und Enkelkinder Elefanten nur aus Büchern und Filmen kennen. Unterzeichnen Sie jetzt und verbreiten Sie die Aktion, um die Elefanten zu retten:

https://secure.avaaz.org/de/global_ivor … c/?tIWqBbb

Unsere weltweite Bewegung ist ein großer Hoffnungsträger für das Überleben und das Wohlergehen der Tierwelt. Wir haben dazu beigetragen, den Elfenbeinhandel in Hong Kong zu beenden und ein EU-Verbot bienengefährdender Pestizide durchzusetzen. Mit dutzenden Kampagnen haben wir uns für Meeres- und Waldschutzgebiete auf der ganzen Welt starkgemacht. Wir haben sogar einen Regenwald für Orang-Utans gekauft! Jetzt müssen wir wieder für die Elefanten aufstehen und einen weiteren Erfolg für die Tierwelt erzielen.

WEITERE INFORMATIONEN

Appell an EU: Afrika fordert Verbot von Elfenbeinhandel (Greenpeace Magazin)
https://www.greenpeace-magazin.de/nachr … beinhandel

Und auf Englisch:

African wildlife officials appalled as EU opposes a total ban on ivory trade (The Guardian)
https://www.theguardian.com/environment … vory-trade

29 African Nations Urge EU to Halt Elephant Slaughter (Environment News Service)
http://ens-newswire.com/2016/07/04/29-a … slaughter/

In Fighting Illegal Ivory, EU Lags Behind (National Geographic)
http://news.nationalgeographic.com/2016 … -poaching/

Obama says that urgent action is needed to save elephants from going extinct (The Guardian)
https://www.theguardian.com/us-news/201 … ts-extinct