Waldfest Lichterspirale 28.10.2016

Der spezielle Wald-Event am 28.10.2016

Vor einigen Jahren starteten wir ein heidnisches Projekt: Die „Waldgeister Nächte“ als ein Gegenstück zu dem Plastik Haloween. Unser altes Ahnenfest zu einer grossen Sweety Schnorrerei verkommen lassen wollten wir einfach nicht!

Nach unseren rituellen Festen laden wir Familien und Kinder sowie Freunde und Bekannte ein, mit uns einen Waldspaziergang der besonderen Art zu machen.Die Wanderung wird vorbereitet, indem viele kleine Kerzen in bunten Gläsern den Weg markieren. Es ist ein ganz besonderes Erlebnis leise im „dunklen“ Wald zu laufen. Neben den Kerzen finden sich Feen und Zwerge die von den Kindern mit altem Vorhangstoff , aus Ton usw versteckt sind. Auf dem kleinen Spaziergang finden sich noch manch andere Besonderheiten, Auf einer kleinen Lichtung im Wald haben wir ein grosses Feuer Rad / Spirale vorbereitet. Dafür wird Mehl genommen welches problemlos beim nächsten Regen verschwindet und ebenfalls viele kleine Lichter in bunten Gläsern. Die Spirale wird ebenfalls mit Tannenzapfen, Zweigen, Kristallsteinen usw. dekoriert. Wir benutzen nur
Zweige die bereits am Boden liegen sowie andere natürliche Materialien. In der Mitte der Spirale wird ein Kessel aufgestellt. In diesen legen wir kleine Zettelchen mit Spruchweisheiten, Triaden oder Segenswünschen. Der Gang durch die Spirale ist eine ganz persönliche Reise in die „Anderswelt“, die wir mit Musik von Harfe und Nickelharpa begleiten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*